Projekte

Neben der Wahrnehmung von Aufgaben und Förderungen des Karlsruher Instituts für Technologie, arbeitet das ISAS mit verschiedenen anderen universitären und außeruniversitären Institutionen zusammen. Seit 2003 wurden am ISAS Drittmittel im Umfang von 1216 Personenmonaten (PM) eingeworben.

Zeitraum

Drittmittelprojekt

Förderung
Mai 2017 - April 2020 DFG Einzelförderung
Optimale Stochastische Regelung basierend auf Regression mittels Gauß-Prozessen
36 PM
Januar 2017 - Dezember 2019 DFG Einzelförderung
Rekursive Schätzung der Bewegung starrer Körper
36 PM
Juli 2016 - Juli 2019 DFGSchwerpunktprogramm "Cyber Physical Networking" (SPP 1914)
Teilprojekt: CoCPN: Cooperative Cyber Physical Networking
In Kooperation mit dem Institut für Telematik
36 PM
Juli 2016 - Juli 2019 GACR-DFG Einzelförderung
Kooperative Ansätze für nichtlineare Filterverfahren
36 PM
Januar 2016 - März 2019 Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Luftfahrtforschungsprogramm V
Fertigung und Entwicklung von Tanks unter Industrie 4.0-Bedingungen. Teilprojekt AP1: Entwicklung eines intelligenten Mitarbeiterassistenzsystems (Industrie 4.0)
36 PM
September 2015 - Februar 2018 IGF-Vorhaben der GVT e. V.
Verbesserung optischer Schüttgutsortierung durch simulationsgestützte Entwicklung von Trackingverfahren
Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie
30 PM
Februar 2015 - Januar 2018 DFG Einzelförderung
Modellprädiktive Regelung mit stochastischen Nebenbedingungen basierend auf deterministischer Dichteapproximation und Homotopiefortsetzung
36 PM
Januar 2015 - September 2015 DFG Eigene Stelle
Kernelbasierte implizite Datenassoziation für große Mengen von ungelabelten, verrauschten Daten
9 PM
November 2014 - Oktober 2017 DFG Eigene Stelle
LM²MSE-Zustandsschätzung Kalman-Filterung unter stochastischen und unbekannten aber begrenzten Unsicherheiten
36 PM
Oktober 2014 - September 2015 DFG Graduiertenkolleg 1194 - Auslauffinanzierung
Selbstorganisierende Sensor-Aktor-Netzwerke
70,5 PM
November 2013 - Oktober 2016 DFG Einzelförderung
Active Random Hypersurface Models Models
Simultane Form - und Lageschätzung ausgedehnter Objekte in verrauschten Punktwolken
36 PM
August 2013 - Juni 2016 DFG Collaborative Research Project
Consistent Fusion in Networked Estimation Systems
Partner: Research Center New Technologies for the Information Society (NTIS)
35 PM
Oktober 2012 - März 2014 Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)
Entwicklung einer Change Detection Cloud; Entwicklung effizienter Algorithmen
zur Anomalieerkennung unter Ausnutzung von parallelisierbaren Schätzalgorithmen

Kooperation mit der Firma Knowtion UG
Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi).
36 PM
Juli 2012 - August 2013 DFG Graduiertenkolleg 1194 - Anschubförderung
Selbstorganisierende Sensor-Aktor-Netzwerke
24 PM
Mai 2011 - April 2014 DFG SPP 1305
Regelungstheorie digital vernetzter dynamischer Systeme
Teilprojekt: Stochastische modell-prädiktive Regelung von verteilt-parametrischen
Systemen über digitale Netze unter Verwendung von virtuellen Mess- und Stellgrößen
36 PM
Juni 2010 - Oktober 2011 Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)
Fußgängersimulation in einem Telepräsenzsystem;
Telepräsenz für die Evaluierung von Fußgängersimulationen

Kooperation mit der Firma PTV
Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi).
27,5 PM
April 2010 - September 2014 DFG Graduiertenkolleg 1194 - 2. Förderphase
Selbstorganisierende Sensor-Aktor-Netzwerke

Sprecher und Teilprojektleitung
Teilprojekt I1: Dezentrale Rekonstruktion verteilter kontinuierlicher Phänomene
aus orts- und zeitdiskreten Messungen

Teilprojekt I4: Sensoreinsatzplanung und Routing in Sensor-Aktor-Netzwerken

108 PM
Oktober 2009 - März 2014 DFG Graduiertenkolleg 1126 - 2. Förderphase
Intelligente Chirurgie - Entwicklung neuer computerbasierter Methoden für den
Arbeitsplatz der Zukunft in der Weichteilchirurgie

Teilprojekt T2: Bewegungs-Synchronisation von Instrumenten mit dem
korrespondierenden Interventionsareal am schlagenden Herzen

54 PM
Juni 2009 - Dezember 2010 Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)
Multilateration Tracker
Kooperation mit der Firma Comsoft
Förderung durch das Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi).
36 PM
Oktober 2008 - September 2011 DFG Einzelförderung
Integrierte nichtlineare modell-prädiktive Regelung und Schätzung
unter umfassender Berücksichtigung stochastischer Unsicherheiten

36 PM
Juli 2008 - Juni 2012 DFG Sonderforschungsbereich 588
Humanoide Roboter - Lernende und kooperierende multimodale Roboter
Teilprojekt K2: Mensch-Roboter-Kooperation
Teilprojekt K3: Erkennung und Behandlung von Ausnahmesituationen
48 PM
Februar 2008 - Januar 2010 DFG Einzelförderung
Hochdimensionale nichtlineare Zustandsschätzung
auf Basis ungewisser Wahrscheinlichkeitsdichten

24 PM
Oktober 2005 - März 2010 DFG Graduiertenkolleg 1194 - 1. Förderphase
Selbstorganisierende Sensor-Aktor-Netzwerke

Sprecher und Teilprojektleitung
Teilprojekt I1: Dezentrale Rekonstruktion verteilter kontinuierlicher Phänomene
aus orts- und zeitdiskreten Messungen

Teilprojekt I4: Sensoreinsatzplanung und Routing in Sensor-Aktor-Netzwerken

108 PM
April 2005 - September 2009 DFG Graduiertenkolleg 1126 - 1. Förderphase
Intelligente Chirurgie - Entwicklung neuer computerbasierter Methoden für den
Arbeitsplatz der Zukunft in der Weichteilchirurgie

Teilprojekt T2: Bewegungs-Synchronisation von Instrumenten mit dem
korrespondierenden Interventionsareal am schlagenden Herzen

54 PM
September 2004 - August 2006 SELINA
Selbst-organisierende Ad-hoc und Sensornetzwerke
für industrielle und ubiquitäre Anwendungen

Förderung durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Baden-Württemberg
im Rahmen des Forschungsschwerpunktprogramms Baden-Württemberg
24 PM
Juli 2004 - Juni 2008 DFG Sonderforschungsbereich 588
Humanoide Roboter - Lernende und kooperierende multimodale Roboter
Teilprojekt K2: Mensch-Roboter-Kooperation
Teilprojekt K3: Erkennung und Behandlung von Ausnahmesituationen
96 PM
November 2003 - Oktober 2006 ProInno
Entwicklung eines Messgerätes zur hochgenauen geometrischen Vermessung
und Ausrichtung von mehrachsigen Werkzeugmaschinen

Kooperation mit der Firma Prüftechnik Alignment Systems GmbH, Ismaning bei München.
Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi).

36 PM
Meine Werkzeuge